Kategorie: Aktuelles

Der FC Giessen braucht den „12.Mann“!

Dem FC GIESSEN liegt der Austausch mit den Fans und den Zuschauern am Herzen um den Verein insgesamt gemeinsam weiter zu entwickeln.

 

„In den letzten Wochen haben wir insbesondere zum Thema Ticketing und Preise viel Feedback erhalten. Wir werden daher nun kurzfristig den Schritt gehen und die Ticketpreise reduzieren. Es ist zwar ungewöhnlich, die Preise mitten in der Saison zu ändern, aber wir setzen es nun um“, so Notvorstand Turgay Schmidt. „In dieser Zeit, in der alle unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu leiden haben, möchten wir unseren Fans mit angepassten Ticketpreisen das Erlebnis Regionalligafußball ermöglichen.

Denn unsere Fans sind der 12. Mann hinter der Mannschaft!

Der Besuch eines Heimspieles im Waldstadion GIESSEN soll Spaß machen und unterhaltsam sein, denn Regionalligafußball ist ein besonderes Erlebnis.

Egal ob Dauerkarte, Tageskarte oder VIP Ticket – jeder ist willkommen“.

 

 

Daher gelten ab sofort, also auch schon für das Topspiel gegen die Kickers aus Offenbach am Dienstag, den 26.10.2021, nachfolgende TICKETPREISE:

 

Stehplatzticket:                   10,00 € Normalpreis

8,00 € ermäßigt (Schüler, Studenten, Rentner)

Kinder bis einschließlich 14 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt

 

Sitzplatzticket:                     18,00 € Normalpreis

16,00 € ermäßigt (Schüler, Studenten, Rentner)

Kinder bis einschließlich 14 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt

 

Alle Dauerkarten-, sowie Ticketinhaber – die bereits Eintrittskarten für die kommenden Spiele erworben haben werden gebeten, sich bei der Geschäftsstelle des FC GIESSEN zu melden.

 

FC GIESSEN.

Fußball zu Hause.

U13 gewinnt Cordial-Cup Quali in Weingarten!

Unsere U13 konnte gestern ungeschlagen mit 7 Siegen die Cordial-Cup Qualifikation in Weingarten gewinnen. Mit einem 2:0 im Halbfinale gegen den SV Kressbronn und einem packenden 1:0 Sieg im Finale gegen den SSV Reutlingen, konnten sich die Jungs den 1. Platz sichern.

Damit nimmt unsere U13 vom 03.-06.06.2022 am Cordial-Cup in Tirol teil!

Sebastian Watz verstärkt unser U16 Trainerteam!

Sebastian Watz wird ab sofort mit Cheftrainer Orzumanbek Nurmukhamedov unsere U16 trainieren. Er hat bereits 5 Jahre Erfahrung als Trainer und war unter anderem beim FSV Hessen Wetzlar sehr erfolgreich. Seine letzte Trainerstation war beim SV Hermannstein die erste Frauenmannschaft.

Sebastian Watz: „Ich kann unter dem Strich nur DANKE sagen für die letzten zwei Jahre beim SV Hermannstein. Nun freue ich mich, dass ich hier beim FC mein Können unter beweis stellen kann und schaue optimistisch in die Zukunft.“

Etienn Römer und Orzumanbek Nurmukhamedov sind von Sebastian Watz sehr überzeugt und freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

U13 Trainingslager in Leipzig

Unsere U13 verbrachte vom 16.-20. August ein 5-tägiges Trainingslager in Leipzig und konnte einiges an Erfahrungen mitnehmen.

Bei hervorragenden Bedingungen in der Sportschule ,,Egidius Braun“ Leipzig absolvierten die Jungs von Trainerteam Schwabe/Mittnacht über die Woche hinweg insgesamt 6 intensive Trainingseinheiten, wodurch spielerische sowie taktische Elemente verfeinert werden konnten. Daneben nutzte man die Gegebenheiten vor Ort, um in Gruppen eigene Ideen für das Team zu erarbeiten und vorzustellen.

Auch das Teambuilding kam natürlich nicht zu kurz. Neben mehreren lustigen Abenden in der Sportschule, besuchte man gemeinsam das Jump House in Leipzig und konnte sich dort mal richtig auspowern.

Zusätzlich durfte sich die U13 während der Woche mit zwei NLZs messen.

Mittwochs besuchte man mit dem Zug an der Poznaner Straße die U13 des FC Energie Cottbus, wo man nach einem sehr intensiven Spiel ein zufriedenstellendes 2:2 Unentschieden erkämpfte.

Kurz vor Abreise ging es dann freitags zum Abschluss gegen die U12 von RB Leipzig. In einem Spiel auf hohem Niveau, mit vielen toll herausgespielten Aktionen, konnte sich unsere U13 letztendlich, gegen körperlich unterlegene Leipziger, verdient mit 5:1 durchsetzen.

Trainerteam Schwabe/Mittnacht:

,,Unsere Jungs haben über die gesamte Woche sehr viel Einsatz und Engagement gezeigt. Sowohl auf als auch neben dem Platz konnten wir eine tolle Entwicklung erkennen und wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben“

U16 zur Messung der funktionellen Beweglichkeit in Frankfurt

Leistungssport, besonders eine solche komplexe Sportart wie Fußball beansprucht den menschlichen Körper. Bei Überlastung der Muskulatur treten kompensierende Bewegungsmuster auf, die auf lange Sicht zu Fehlstellungen und Verletzungen führen können. Deswegen war unsere U16 Mannschaft zur Messung der funktionellen Beweglichkeit in Frankfurt. Mithilfe der verschiedenen nicht-sporttypischen Übungen wurde das Gleichgewicht zwischen natürlicher Beweglichkeit, Muskelstärke und körperlicher Stabilität analysiert. Die Analyse deckt Kompensationsmuster auf, damit der Trainer präziser an individuellen Defiziten der Spieler arbeiten kann bevor die Runde losgeht. Im Anschluß gab es Analyse der Körperzusammensetzung (Gewicht, Muskulatur, Fett usw). Anhand der Ergebnisse werden individuelle Ernährungspläne erstellt.

U15 Trainingslager

Trainingslager der U15 vom 12.08.-15.08.21 im Champions Park Freudenstadt / Schwarzwald

Auf ein rundum gelungenes Trainingslager kann die U15 des FC Gießen zurückblicken.

Mit 15 Mann ging es vergangenes Wochenende nach Freudenstadt im Schwarzwald ins Trainingslager. Zu Gast waren wir in der Fußballschule „Champions Park“.

Auf der Anlage fanden die Jungs um Trainer Fatih Yildirim hervorragende Bedingungen vor. Sechs Trainingseinheiten und ein Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach wurden abgehalten. Dazwischen ging es ins Schwimmbad und es wurde einiges zum Teambuilding veranstaltet.
Des Weiteren gab es etwas theoretischen Unterricht zum Thema Spielaufbau.
Angesichts der Belastung von insgesamt über 10 Stunden Training an diesem verlängerten Wochenende muss man der Mannschaft für den Willen und der durchgehend hohen Motivation Respekt zollen.

Neben den konditionellen Aspekten wurde in erster Linie am Spielaufbau sowie an technisch-taktischen Schwerpunkten gefeilt. In den Übungs- und Spielformen gab die Mannschaft alles, jeder war mit Feuereifer dabei. Auch die angeschlagenen Spieler wurden so weit wie möglich in die Trainingseinheiten einbezogen. Am Abend ließen die meisten Spieler den Tag beim Bolzen, Tischkicker oder beim Bundesliga gucken ausklingen, wo der Spaß natürlich nicht zu kurz kam.

Ein ganz großes Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Trainingslagers beigetragen haben.

 

Pascal Rohpeter übernimmt die U14!

Aus Sicht von Etienn Römer und Yannick Schwabe, ist es ein logischer Schritt gewesen Pascal Rohpeter (Bildmitte) zu verpflichten. Er leistete über mehrere Jahre beim JFV Stadtallendorf sehr erfolgreiche Arbeit beim Jahrgang 2008 und ist in Trainerkreisen sehr hoch angesehen.

Pascal: „Ich freue mich auf meine Aufgabe und hoffe mit dem Verein eine erfolgreiche Zukunft zu haben“.

 

„Wir sind sehr froh, dass er sich trotz vieler Anfragen für uns entschieden hat“, freut sich der sportliche Leiter der Jugend Etienn Römer.

Wir sagen: Willkommen in der Familie!

Benedict dos Santos kommt zum FC!

Wir begrüßen ganz herzlich Benedict dos Santos beim FC Giessen!

Benedict durchlief seine Ausbildung in der Jugend beim VfB Stuttgart und wurde dort zum Jugendnationalspieler. (U16).  Vom VfB zog es ihn zu Waldhof Mannheim und von dort nun zu unserem Verein. Benedict kommt auf 60 Einsätze in der Regionalliga.

Benedict: „Ich habe mich für den FC Gießen entschieden, weil ich viel Potenzial im Verein sehe und dazu die Möglichkeit habe mich persönlich & fußballerisch weiterzuentwickeln und zu meinen alten Stärken zurück zu finden. Hinzu möchte ich meinen Teil dazu beitragen um eine erfolgreiche Saison mit der Mannschaft zu spielen. Ich danke den Verantwortlichen für das Vertrauen“.

Wir sagen: Herzlich Willkommen in der Familie!

Nikita Marusenko kommt zum FC!

 

Wir begrüßen ganz herzlich Nikita Marusenko beim FC Giessen!

Nikita durchlief seine Ausbildung in der Jugend bei Hannover 96 und wurde dort zum Jugendnationalspieler. (U19).  Als defensiver Mittelfeldspieler verstärkt Nikita unsere Mannschaft auf einer wichtigen Position.

Nikita: „Die Gespräche mit dem Verein über das Konzept haben mich überzeugt. Ich freue mich auf die Saison und hoffe auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit“.

Wir sagen: Herzlich Willkommen in der Familie!

FC Giessen News!

 

Wir begrüßen ganz herzlich Isabella Oliviero beim FC Giessen.

Isabella wird uns ein Jahr lang als Praktikantin begleiten.

Kontakt
info@fc-giessen.com

Postfach 1144, 35411 Pohlheim

Waldstadion in Gießen:

Zum Waldsportplatz 10, 35394 Gießen

Logo Fairplay Hessen

© Copyright FC Gießen · Offizielle Vereinswebseite