Auswärtssieg

Da sind die ersten Punkte in der Fremde!!

Bereits nach 20 Sekunden haben wir die große Chance zum 1:0, nach dem sich Bangert durchsetzt und schön ablegt, scheitert Hodja 5 Meter vor dem leeren Tor. Auch danach ist die Anfangsphase in Rot-Weißer Hand. Wir pressen früh und zwingen Walldorf früh zu vielen Fehlpässen. Aus dem nichts fällt dann in der 16 Minute das 1:0 für Walldorf. Nach einem Foul an Trkulja pfeift der Schiedsrichter nicht ab, diese kurze Unaufmerksamkeit der Gießener Hintermannschaft nutzen die Walldorfen in Person von Burgio sofort aus. Doch unsere Jungs brauchen nicht lange um zu antworten und können bereits in der 20. Minute nach einem scharfen Freistoß wiedermal von Salem ausgleichen. Nach dem Ausgleich wird es ein offener Schlagabtausch, man merkt beiden Mannschaften an, dass sie Punkte brauchen, um den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle nicht zu verpassen. Beide Mannschaften hatte kleiner Chancen bis zur 40. Minute, aber bis dahin konnte keine Mannschaft den entscheidenden Angriff zu Ende spielen. So blieb es eine unterhaltsame Partie, der leider die Tore fehlten. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie. Bis zur 75. Minute schaffte es keine Mannschaft einen wirklich gefährlichen Torschuss auf den Kasten zu bringen. Kurz vor Schluss war es dann doch soweit, Trkulja stochert den Ball zur viel umjubelten Führung in der 85. Minute ins Netz. Diese Führung gaben unsere Jungs nicht mehr ab und entführen spät, aber durchaus verdient 3 Punkte aus Walldorf.
Herzlichen Glückwunsch Männer!

Kontakt
info@fc-giessen.com

Postfach 1144, 35411 Pohlheim

Waldstadion in Gießen:

Zum Waldsportplatz 10, 35394 Gießen

Logo Fairplay Hessen

© Copyright FC Gießen · Offizielle Vereinswebseite