Der FC Gießen zu Gast in Eddersheim

Auch am Tag der Deutschen Einheit ruht der Ball in der Lotto Hessenliga nicht. Die Woche der Aufsteiger beginnt bereits am Mittwoch mit dem Gastspiel in Eddersheim. Der Aufsteiger spielt eine starke Saison bisher und konnte sich in der Verfolgergruppe festsetzten.

Mit dem 3:1 Auswärtssieg beim FSC Lohfelden am vergangenen Wochenende konnte sie den sechsten Tabellenplatz festigen und mit einem Spiel in der Hinterhand könnten sie sogar noch einen Platz gut machen. Großen Anteil an diesem Erfolg hat Topstürmer Turgay Akbulut. Der letztjährige Topscorer der Verbandsliga Mitte, der mit sage und schreibe 52 Saisontoren maßgeblichen Anteil am Aufstieg hatte macht in dieser Saison auch wieder was er am besten kann, nämlich Tore schießen. Er führt die Torjägerliste der Lotto Hessenliga mit 14 Treffern an. Zudem kommt es zum Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Hendrik Dechert war sowohl für die Teutonia als auch für den VfB Gießen aktiv.

Aber auch unser FCG brauch sich in Sachen Offensiv-Power vor Keinem zu verstecken. Am Wochenende wurde der FC Ederbergland mit 9:0 im Waldstadion besiegt. Der Gegner war in allen Belangen unterlegen und das Ergebnis ging auch in dieser Höhe in Ordnung. Man konnte wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass das Waldstadion zur Festung heranwächst. Bisher wurden noch keine Punkte zu Hause abgegeben und alle Pflichtspiele wurden gewonnen.

Kontakt
info@fc-giessen.com

Postfach 1144, 35411 Pohlheim

Waldstadion in Gießen:

Zum Waldsportplatz 10, 35394 Gießen

Logo Fairplay Hessen

© Copyright FC Gießen · Offizielle Vereinswebseite