FC Gießen ist D-Jugend Gruppenligameister 2018/19!

Mit fünf Punkten Vorsprung fuhr man am Samstag morgen nach Marburg zu den Blau Gelben, die der direkter Verfolger waren und noch Chancen auf den Meistertitel hatten.

So gingen sie auch ins Spiel hinein. Sie wollten ihre Chance wittern und gingen in der 3 Minute durch Sinan Hinzmann in Führung. Der FCG tat sich schwer in den Anfangsminuten. Doch in der 11 Minute tankte sich Melvin Arnaut über die rechte Seite durch und brachte einen flachen Pass in die Mitte hinein, wo Zinedine Zimmer frei vor dem Torwart stand und den Ball in die rechte untere Ecke bugsierte. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel und es ging mit einem 1:1 in die Kabine.
Nach der Halbzeit kamen die Blau Gelben immer wieder besser ins Spiel und kamen so zu sehr guten Chancen, die aber ungenutzt blieben. Der FCG konzentrierte sich nur noch auf das verteidigen und das ging gut. Nach dem Unentschieden und einem verbleibenden Spiel, ist der FC Gießen Gruppenligameister bei den D-Junioren. Die Freude war natürlich nach dem Spiel groß.
Nächste Woche geht es dann gegen JFV FC Aar, wo man die Saison mit einem Sieg beenden möchte.
Kontakt
info@fc-giessen.com

Postfach 1144, 35411 Pohlheim

Waldstadion in Gießen:

Zum Waldsportplatz 10, 35394 Gießen

Websiteverwaltung: Media Olymp
Logo Media Olymp

Logo Fairplay Hessen

© Copyright FC Gießen · Offizielle Vereinswebseite