U15 präsentiert sich in guter Frühform

Nachdem die in der Verbandsliga Nord noch ungeschlagene U15 des FC Gießen in der Vorwoche bereits einen souveränen Testspiel-Auftakt feierte und den Süd-Verbandsligisten Rot-Weiß Walldorf mit 7:0 in die Schranken wies, stand am Samstag, den 09.02.2019, der erste richtige Härtetest auf dem Programm.

Die Mannschaft von Trainer Marcel Niesner und seinem neuen Co-Trainer Ralf Pinkl überzeugte beim 3:3 beim Regionalligisten Schott Mainz auf ganzer Linie und kämpfte sich nach einem frühen 0:2-Rückstand eindrucksvoll in die Partie zurück. Leon Burkert traf per Elfmeter zum 1:2, Max Behnen glich nach der Halbzeit zum 2:2 aus und Justin Find brachte die Mittelhessen sogar mit 3:2 in Führung. In der Folgezeit verpassten es die Gießener jedoch, mehrere gute Kontersituationen zu Ende zu spielen und den Sack zuzumachen. Die Mainzer sorgten deshalb kurz vor Schluss mit einem Sonntagsschuss aus 25 Meter in den rechten Torwinkel für den 3:3-Endstand.
Am Sonntag, den 10.02.2019, standen zudem die Futsal-Hallenkreismeisterschaften in Lich auf dem Programm. Nachdem die Gießener bereits am vergangenen Wochenende problemlos mit drei Siegen aus drei Spielen das Endrunden-Ticket lösen konnten, ließ die Niesner-Truppe auch am Sonntag überhaupt nichts anbrennen. Mit viel Spielfreude, herausragend rausgespielten Toren und der optimalen Ausbeute von neun Punkten aus drei Spielen kürte sich der FC Gießen hochverdient zum Futsal-Kreismeister 2019. Nach dem 3:1 gegen die JSG Biebertal, dem 3:0 gegen den MTV Gießen und einem abschließenden 6:0 gegen die JSG Wettenberg nahm Kapitän Noah Tafferner den Sieger-Wimpel entgegen. Als Gießener Vertreter will die U15 nun auch in der kommenden Woche, am Samstag, bei der Regionalmeisterschaft für Furore sorgen. Am Sonntag steht dann das nächste Testspiel gegen SKV RW Darmstadt an. Harte Wochen also für die Niesner/Pink-Mannschaft, die sich in der Vorbereitung auf einem sehr guten Weg befindet, um die bis dato makellose Spielzeit ab März weiter fortzuführen.
Kontakt
info@fc-giessen.com

Postfach 1144, 35411 Pohlheim

Waldstadion in Gießen
Zum Waldsportplatz 10, 35394 Gießen


© Copyright FC Gießen · Offizielle Vereinswebseite