U17 Hessenliga: SV Wehen-Wiesbaden U16 vs. FC Gießen 3:1 (1:1)

Auf dem großen Kunstrasenplatz am Halberg im Nachwuchsleistungszentrum in Wehen wollte die U17 des FC Gießen den passablen Auftakt (1:1 gegen Hessen Kessel) am vergangenen Sonntag bestätigen. Die Mannschaft von Martin Selmo legte in der ersten Halbzeit auch los wie die Feuerwehr. Schon nach 15 Minuten brachte Alem Domazet die Gäste mit einem sehenswerten Treffer aus 22 Meter mit 1:0 in Führung. Dieser Spielstand hielt jedoch nur vier Minuten, denn nach einem weiteren Traumtor durch einen SVWW-Akteur, dessen strammer Schuss unhaltbar links oben in der Ecke einschlug, stand es 1:1.

Die Gießener ließen sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen. Immer wieder konnte sich die Selmo-Elf gute Torchancen herausspielen, die allerdings – wie schon in der Vorwoche gegen Kassel – nicht effektiv verwertet wurden. Die wahrscheinlich größte Möglichkeit, das 2:1 zu erzielen, hatte Mojib Sedighi, als er allein auf den Keeper zulief, aber seine besser postierten Mitspieler übersah und mit einem versuchten Heber über den Torwart kläglich scheiterte. Darüber hinaus wurden dem FCG ein Tor und eine Großchancen aufgrund vermeintlicher Abseitsstellungen aberkannt, die, so Selmo, zumindest umstritten waren. Trotz des Chancenplus‘ ging es mit einem Unentschieden in die Kabine.

Im zweiten Durchgang konnten die Mittelhessen nicht mehr die geforderte Aggressivität und Griffigkeit in den Zweikämpfen an den Tag legen wie noch in den ersten 40 Minuten. Dennoch dauerte es bis zur 59. Minute, ehe der Zweitliga-Nachwuchs das 2:1 markierte. Nur acht Minuten später folgte das 3:1 für die favorisierten Hausherren, die nun von schwächer werdenden Gießenern profitierten. Ein Aufbäumen blieb diesmal aus, sodass unsere U17 am Ende mit leeren Händen aus Taunusstein zurückkehrte und den Fokus bereits aufs nächste Wochenende richten muss. Dann reisen die Gießener bereits am Samstag zum Auswärtsspiel nach Erlensee, die mit drei Punkten und 3:3-Toren als Siebter immerhin vier Plätze vor unserer B1 rangieren.

Kontakt
info@fc-giessen.com

Postfach 1144, 35411 Pohlheim

Waldstadion in Gießen:

Zum Waldsportplatz 10, 35394 Gießen

Websiteverwaltung: Media Olymp
Logo Media Olymp

Logo Fairplay Hessen

© Copyright FC Gießen · Offizielle Vereinswebseite