U19 mit Sieg in die Winterpause

Im letzten Spiel vor der Winterpause traf die immer noch stark dezimierte U19 des FC Gießen auf den Tabellenletzten JFV Alsfeld. Die Gäste verteidigten von Beginn an sehr tief und überließen das Spiel den Gießenern, welche sich anfangs schwer taten, Torchancen herauszuspielen.

Der Weckruf für die Gießener war schließlich ein Pfostentreffer als Abschluss einer Kontersituation durch den Stürmer der Gäste. Mit deutlich mehr Tempo spielten sie sich von da an immer wieder mit schnellen Kombinationen vors Tor. Da immer ein alsfelder Abwehrspieler den Fuß dazwischen bekam, schlenzte Moheb Sedighi in der 35. Minute kurzerhand den Ball per Fernschuss in den Winkel.  Trotz weiterer Chancen für die Hausherren blieb es bei einem Halbzeitstand von 1:0. Einer der Schüsse von Jonathan Tropp prallte in der 70. Minute vom Torwart der Alsfelder ab und fiel Innenverteidiger Nick Gebauer vor die Füße, der die Führung der Gießener auf 2:0 erhöhte. Aufgrund von zahlreicher vergebene Chance der Gießener U19 blieb es beim 2:0 Endstand.
Kontakt
info@fc-giessen.com

Postfach 1144, 35411 Pohlheim

Waldstadion in Gießen
Zum Waldsportplatz 10, 35394 Gießen


© Copyright FC Gießen · Offizielle Vereinswebseite